Krütgen 6x9

Diese Kamera wurde 69 mal seit 11.09.2020 und 69 mal seit 11.09.2020 angezeigt .

MarkeKrütgen
KameraKrütgen 6x9
Baujahr1900 (ca)
Objektiv

Anastigmat Special  1:4,5 / 105 mm, Blende: 4,5 - 36

Verschluss

Belichtungszeiten: 1/125  -  1 Sek. und B

FilmformatGlasplatten 6x9 cm
Besonderheiten

Rückwand bezeichnet `Krütgen` (in Schreibschrift). Funktionstüchtig.

EigentumH. Dahmen
HerstellerKrütgen, Halle/Saale, Deutschland
TypLaufbodenkamera

Die Firma Krütgen befand sich seit Ende des 19. Jahrhunderts mit einem Foto-Kino-Geschäft in Halle /Saale, Schmeerstraße.

Offenbar hatten Vertrieb und Verkauf der Kamera wohl nur lokale Bedeutung in und um Halle.

Nach Gründung der ehemaligen DDR wurde die Firma zunächst in Halle fortgeführt, musste aber nach über 150 Jahren in den 1950ern  unter den nachteiligen Bedingungen der zentralisierten, unflexiblen  sozialistischen Planwirtschaft aufgeben.

Geblieben ist nur das leerstehende Gebäude mit der originalen Firmeninschrift über Eingang und Schaufenstern in der Halleschen Schmeerstraße als bedauerlicher verlassener Ort und historisches Relikt des einstig bedeutenden ostdeutschen Photosektors.


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
 
 

 

 


▴ Nach oben