Leica M3 chrom

Diese Kamera wurde 2804 mal seit 03.02.2018 und 2090 mal seit 27.09.2018 angezeigt .

MarkeLeica
KameraLeica M3 chrom
Baujahr1954-66
SeriennummerM3-915 063
ObjektivWechselobjektive Leica-M-Bajonett: Summarit 1:1,5|5cm Leitz Wetzlar
Verschlusshorizontalablaufender Tuchschlitzverschluss, 1 sec.–1|1000 sec., B
FilmformatKleinbild 135 24x36mm
BesonderheitenFilmtransport und Verschlussaufzug werden über zwei kurze Hebelschwünge vorgenommen.
ZubehörLeica-Meter MR, Leica-Filmspule, Leica-Objektivteckel
Kadlubek-Nr.LEI0530
EigentumAnonymus
HerstellerLeitz, Ernst Leitz GmbH, Wetzlar, Deutschland
TypSystemkamera analog

Sucher: Durchsichtsucher mit automatischer Leuchtrahmen-Einspiegelung der Brennweiten 50, 90 und 135 mm, je nach gekuppelter Optik, Schärfe-Einstellung über Entfernungsmesser und automatischem Parallaxausgleich.
Zum einfachen Filmeinlegen wird der Bodendeckel abgenommen, die Rückwand hochgeklappt oder sogar ausgehängt, zwei getrennte Blitzkontaktbuchsen, M , E, Selbstauslösehebel, Hebel zur manuellen Leuchtrahmen-Einspiegelung, das Aluminiumgehäuse ist mit einem schwarzen Vulkanit (Lederimitation) überzogen, alle anderen Metallteile sind verchromt.


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
 
 

 

 


Weitere Apparate des Herstellers Leitz, Ernst Leitz GmbH ...


Das Leica System - Prospekt

Leica CL

Leica I (Modell A) Elmar schwarz

Leica II Gebrauchsanleitung

Leica II Zubehör

Leica III

Leica III Standard WO

Leica IIIa Gebrauchsanleitung

Leica IIIc chrom

Leica minilux titanfarbig

Leica Spezialsucher Prospekt

Leica Standard, Made in Germany

Leica Stereo-Vorsatz `Stereoly` Gebrauchsanleitung

Leica Universalsucher Prospekt

Leitz Prado 150

Leitz Pradovit color 250

Tabellen zur Leica-Kamera
▴ Nach oben