Leica CL

Diese Kamera wurde 3608 mal seit 01.04.2016 und 435 mal seit 27.09.2018 angezeigt .

MarkeLeica
KameraLeica CL
Baujahr1973-76
ObjektivLeica M Wechselbajonett:
Leitz Wetzlar Summicron-C 1:2|40mm
VerschlussSenkrecht ablaufender Tuchschlitzverschluss 1|2 - 1|1000 sec., kein Selbstauslöser
FilmformatKleinbild 135 24x36mm
BesonderheitenLeuchtrahmensucher mit Schnittbild-Entfernungsmesser, Parallaxausgleich, Leuchtrahmen für 40, 50 und 90 mm Objektive, Verschlusszeitenangaben, Belichtungsmessernadel zum Abgleichen.
Kadlubek-Nr.LEI1300
EigentumAnonymus
HerstellerLeitz, Ernst Leitz GmbH, Wetzlar, Deutschland
TypKompaktkamera

Die vor dem Verschluss liegende CDS-Zelle wird mit dem Auslöser aus dem Bildkanal geschwenkt, Zubehörschuh mit Mittenkontakt, Metallgehäuse.
Hersteller: Diese Kameragehäuse wurde von Ernst Leitz, Wetzlar entwickelt, und von Minolta, Japan hergestellt (Leitz | Minolta Zusammenarbeit).


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
 
 

 

 


Weitere Apparate des Herstellers Leitz, Ernst Leitz GmbH ...


Das Leica System - Prospekt

Leica I (Modell A) Elmar schwarz

Leica II Gebrauchsanleitung

Leica II Zubehör

Leica III

Leica III Standard WO

Leica IIIa Gebrauchsanleitung

Leica IIIc chrom

Leica M3 chrom

Leica minilux titanfarbig

Leica Spezialsucher Prospekt

Leica Stereo-Vorsatz `Stereoly` Gebrauchsanleitung

Leica Universalsucher Prospekt

Leitz Prado 150

Leitz Pradovit color 250

Tabellen zur Leica-Kamera
▴ Nach oben