Mackenstein Stereo Panoramique Jumelle

Diese Kamera wurde 2022 mal angezeigt (seit dem 23.05.2014).

MarkeMackenstein
KameraMackenstein Stereo Panoramique Jumelle
Baujahr1893
Seriennummer3516
Objektiv110mm C. P. Goerz Berlin Doppel-Anastigmat D.R.P, Serie III, f:6 - f:192
VerschlussRolloverschluss
FilmformatPlatten 9x18cm
BesonderheitenGewicht ca. 2`200g mit leerem Magazin
Kadlubek-Nr.MAC0140
EigentumSammlung Block
HerstellerMackenstein, H., Paris, Frankreich
TypenPanoramakamera
Stereokamera analog

Das Magazin fasste 11 Glasplatten im Format 9x18cm. Durch einen cleveren Mechanismus wurde die belichtete Platte immer an der Unterseite des Stapels positioniert.
Nach Betätigen eines Veriegelungsknopfes lässt sich die Objektivplatte nach links Verschieben. Damit sitzt das rechte Objektiv in der Mitte und kann für Panoramaaufnahmen benutzt werden. Zum Scharfstellen kann die Objektivplatte, über einen Zahnstangenantrieb durch das grosse Rändelrad auf der rechten Seite ausgefahren werden. Mit zwei eingebauten Wasserwaagenlibellen, die auch nach 121 Jahren noch einwandfrei funktionieren.


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
Sicherheitscode eingeben: CAPTCHA Image
 

 

 


▴ Nach oben