EXA M+X Rheinmetall Sömmerda

Diese Kamera wurde 3479 mal seit 20.09.2014 und 60 mal seit 27.09.2018 angezeigt .

MarkeExa
KameraEXA M+X Rheinmetall Sömmerda
Baujahr1954
Seriennummer249957
ObjektivISCO Göttingen Westar 1:2,8|50mm WO
VerschlussKlappverschluss 1|25 - 1|150 sec., B
FilmformatKleinbild 135 24x36mm
BesonderheitenVerchromte Blitzbuchsen mit der Gravur `M` oben und `X` unten.
Kadlubek-Nr.IHA2060?
EigentumSammlung Block
HerstellerIhagee, Sömmerda in Thüringen, Deutschland
TypSpiegelreflexkamera analog

Von 1954 bis 1955 wurden Teile der Produktion unter Lizenz an die VEB Rheinmetall in Sömmerda|Thüringen vergeben. Die angegebenen Produktionszahlen schwanken von ca. 8000 bis 21000 Stück. Aufgrund stark wechselnder Qualität und damit hohem Reklamationsanteil wurde die Produktion 1955 in Sömmerda wieder eingestellt. Produziert wurden die Kameras nur für den DDR Inlandsmarkt.


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
 
 

 

 


▴ Nach oben