Ihagee Kamerawerk, Steenberger u. Co., Dresden, Deutschland

Ihagee DresdenIhagee steht für das Kamerawerk, das 1912 als »Industrie- und Handelsgesellschaft mbH« von dem Niederländer Johan Steenbergen in Dresden gegründet wurde. Bahnbrechend war die Leistung der Ihagee bei der Entwicklung der weltweit ersten einäugigen Spiegelreflexkamera für das 35-mm-Kleinbildformat, der »Kine Exakta«. Sie ist damit die Begründerin einer Modellreihe, die die Basis aller heutigen Kleinbildspiegelreflexkameras bildet. Die »Exakta«-Baureihe wurde so berühmt, dass eine Exakta sogar James Stewart in dem Filmklassiker "Das Fenster zum Hof" von Alfred Hitchcock zum Beobachten seiner Nachbarn diente.
(Quelle: Wikipedia)


 

Spiegelreflexkamera analog

EXA 0 - Typ 4A -/150
Exa I Typ 2A
Exa Ia
Exa II
Exa M + X chrom
Exakta B 1. Baureihe
Exakta B 4. Baureihe
Exakta Varex II b chrom
▴ Nach oben