Schlitzverschluss

Diese Kamera wurde 20739 mal seit 15.12.2016 und 15260 mal seit 27.09.2018 angezeigt .

Marke(unbekannt)
KameraSchlitzverschluss
Baujahr1900 (ca)
VerschlussVerschlusszeiten: T, B, 1|15, 1|30, 1|45, 1|60, 1|90 sec.
EigentumH. Rotermund
Hersteller(unbekannt)
TypZubehör

Hersteller: Ein unbekannter Kunsttischler und ein Mechaniker
Besonderheiten: Der Verschluss kann zwischen Objektiv und Objektivstandarte eingebaut werden. Er kann aber auch auf das Objektiv gesteckt werden, wenn dann keine Vignettierung auftritt. Der Verschluss hat nur ein Tuch. Mit dem Schlüssel wird er aufgezogen, wobei ein erster Stopp erfolgen kann, wenn er vollständig geöffnet ist. Nun kann auf der Mattscheibe eingestellt werden. Beim weiteren Aufziehen wird der Lichtweg wieder verschlossen und bleibt auch so. Jetzt kann die Platte oder Planfilmkassette eingelegt und geöffnet werden. Steht der Zeiger auf N, so läuft der Verschluss beim Druck auf den Auslöser mit der eingestellten Zeit ab. Steht der Zeiger auf Z, so bleibt er geöffnet, solange der Auslöser gehalten wird.
Bei Kurzzeitbelichtungen wird die Belichtungszeit von der Ablaufgeschwindigkeit des Tuches bestimmt, die von der Federspannung abhängig ist. Bei späteren und modernen Schlitzverschlüssen mit zwei Tüchern wird die Belichtungszeit über den Abstand der beiden nach einander mit gleicher Geschwindigkeit ablaufenden Tücher bestimmt.


Kommentar zu diesem Ausstellungsstück erfassen

Von:
Kommentar:
 
 

 

 


Weitere Apparate des Herstellers (unbekannt) ...


Fotoalbum

Französische Reisekamera

Global MF302

Grossbild Reisekamera

Hablaskop Leuchtpult

Handtaschenkamera

Holz-Aufsteckverschluss

InterFlash REB 234

Kosako S-2

Laterna Magica (Zauberlaterne)

Laufbodenkamera (Unbekannt) ca. 1900

M-Optic AP Zoom 80

Mini Digital Camera

Olympic MiNi ST200

PN 919

Porst Computerblitzgerät BC 250

Professional 630VC Blitzgerät

Quasatron AF

Reisekamera

Reisekamera

Reisekamera (Hersteller unbekannt)

Revuetronic 18B

Victory Box rot

Victory Box schwarz
▴ Nach oben